Jeunes et médias - portail d'information consacré à la promotion des compétences médiatiques

Recherche

Primarschulkinder in der Schweiz bevorzugen weiterhin nonmediale Freizeitaktivitäten – obwohl fast die Hälfte ein Handy besitzt. Fernsehen, Videos schauen und Gamen sind wichtige mediale Tätigkeiten. Dies zeigt die neue…

Plus

1. Seien Sie sich bewusst: Es ist für alle ein Ausnahmezustand.
Home-Office, Home-Schooling, Freizeitbeschäftigung und Haushalt – alles unter einen Hut zu bringen ist eine Belastung. Seien Sie nachsichtig und überfordern…

Plus

Der Bund engagiert sich seit mehreren Jahren im Bereich Jugend und Medien. Nun möchten wir unsere Aktivitäten evaluieren. Ihre Rückmeldungen interessieren uns. Sie tragen dazu bei, unsere Massnahmen im Bereich des…

Plus

Neue Bilder, ein neues Titelblatt und um drei Kapitel reicher: unsere Broschüre «Medienkompetenz – Tipps zum sicheren Umgang mit digitalen Medien» wurde komplett überarbeitet. Die Broschüre erfreut sich grosser…

Plus

Die Nationale Plattform Jugend und Medien hat von Herbst 2017 bis Ende 2018 vier Pilotprojekte aus der ganzen Schweiz unterstützt, die Präventionsbeiträge (sogenannte Narrative) gegen Extremismus und Radikalisierung von…

Plus

Der Bundesrat will Minderjährige künftig besser vor ungeeigneten Medieninhalten schützen. Er hat deshalb ein Gesetz ausarbeiten lassen, das Alterskennzeichnungen und Alterskontrollen für Filme und Videospiele schweizweit…

Plus

Big Data, Fake News und andere Herausforderungen der Digitalisierung – wie können Kinder und Jugendliche begleitet werden?

Plus