Jeunes et médias - portail d'information consacré à la promotion des compétences médiatiques

Recherche

Les armoiries cantonales d'Uri

Bildungs- und Kulturdirektion

Amt für Volksschulen

In der Bildungs- und Kulturdirektion ist das Amt für Volksschulen für die Umsetzung von Massnahmen im Bereich Jugendmedienschutz und Medienkompetenzförderung beauftragt.

 

Seit 2014 findet im Kanton Uri jeweils im Frühjahr eine gezielte Kampagne für alle 5. Klassen zum Thema Jugendmedienschutz statt. Einerseits werden die Kinder direkt in den Klassen von Medienfachleuten zu Themen rund um die Nutzung der neuen Medien geschult.

 

Ziel ist ein kompetenter und kreativer Umgang mit neuen Medien. Kinder und Jugendliche sollen auf ansprechende und wirksame Weise vor Onlinesucht, Cybermobbing, Cybergrooming und anderen Gefahren geschützt werden.

In den Begleitveranstaltungen für die Eltern der Schülerinnen und Schüler aller 5. Primarklassen im Kanton Uri werden im Rahmen von Elternabenden aktuelles Wissen und Erziehungstipps rund um den Umgang mit den neuen Medien vermittelt. Die Kampagne wird durch Medienfachleute des Vereins zischtig.ch durchgeführt.

Im Kanton Uri ist der Lehrplan 21 im August 2017 auf das Schuljahr 2017/18 eingeführt worden. Als wichtigste Neuerungen gelten einerseits die Kompetenzorientierung und anderseits der neue Modullehrplan "Medien und Informatik" (M&I). Dieser tritt erst auf das Schuljahr 2019/20 in Kraft.

 

Im Rahmen der Vorbereitungsarbeiten für die Einführung des neuen Lehrplans ist eine Umsetzungshilfe für die Erstellung von gemeindlichen Medienkonzepten entstanden.

Der Erziehungsrat hat zudem ein Weiterbildungskonzept für die Lehrpersonen verabschiedet (ERB 2018-2). Dieses trägt den unterschiedlichen Voraussetzungen der Lehrerinnen und Lehrer Rechnung und lässt Spielraum für individualisierte Formen der Weiterbildung. Der Bereich Jugendmedienschutz dürfte ein Spezialisierungsgebiet darstellen im Rahmen der Weiterbildung in M&I. Allenfalls wird die Kampagne Jugendmedienschutz fortan im Rahmen der neu einzuführenden Wochenlektion M&I (5. und 6. Primarklasse) durch die nachqualifizierten Urner Lehrpersonen selber weitergeführt werden.

Ueli Zberg
Amt für Volksschulen
Bildungs- und Kulturdirektion
Klausenstrasse 4
6460  Altdorf
041 875 20 93
ueli.zberg@ur.ch