Navigation avec Access Keys

{$TEXT.titleCol}

 

Vorträge für Privatpersonen und Institutionen zu verschiedenen Erziehungsthemen

Die Informationsveranstaltungen "Vorträge für Privatpersonen und Institutionen zu verschiedenen Erziehungsthemen" richten sich insbesondere an Elterngruppen, soziale Einrichtungen und Gesundheitsinstitutionen. Die Hauptzielgruppe, welche durch das Angebot indirekt angesprochen werden sollte, sind Kinder und Jugendliche. Die Vorträge bieten Informationen zu spezifischen Bedürfnissen/Fragestellungen der Kunden. Themen können sein: "Porno und Gewalt auf dem Handy – auch in der Schule!", "Facebook & Co. – Sicher ins Internet, in Chats und soziale Netzwerke...", "Guter Umgang mit elektronischen Medien – Wie viel Bildschirmzeit erträgt ein Kind?" und "Vom Gamer zum Amokläufer – Machen Computerspiele gewalttätig?".
Exposé, séance d’information   |  2011   |  Pas d’indication de prix
Auteurs
Thèmes

Tchats

Jeux électroniques

Regarder la télévision et des films

Téléphone portable

Navigation sur Internet

Réseaux sociaux (Facebook, Twitter)

Destinataires

Enseignants

Autorités scolaires

Directions scolaires

Responsables

Travail social en milieu scolaire

Groupe d'âge

Age préscolaire (0-4 ans)

Ecole enfantine et primaire (4-9 ans)

Ecole primaire (9-12 ans)

Niveau secondaire I (12-15 ans)

Niveau secondaire II (15-18 ans)

Jeunes adultes (18-25 ans)

 

Des informations sur ce document sont disponibles dans les langues suivantes :